Spurensuche nach mir, nach Gott, nach meinem Platz in der Welt

Ignatianische Einzelexerzitien

17.08.2019 - 25.08.2019

Beginn 18 Uhr; Ende 9 Uhr

Benediktinerinnenabtei Maria Frieden, Kirchschletten 30, 96199 Zapfendorf (Bayern)

Viele wollen mal runterkommen. Wünschen sich Stille und Alleinsein. Doch wenn alle Gesprächspartner gegangen und alle Bildschirme ausgeschaltet sind,  setzt der horror vacui ein: „Uppps, nur noch ich – ohne Anschluss an den Rest der Welt!“ Doch wer das Wagnis eingeht, mit sich allein zu sein, zu schweigen und zu meditieren, wird dem eigenen Leben und seinem göttlichen Grund tiefer auf die Spur kommen.
Exerzitien sind ein Freiraum, in dem unsere Fragen und Träume, Wunden und Visionen zu Wort kommen können. Wo die Sehnsucht nach Gott und die Suche nach dem eigenen Platz in der Welt Raum bekommt. Exerzitien fordern heraus und sind intensiv. Doch vor allem bereichern und überraschen sie.
Elemente des Kurses sind:

  • individuelle Meditationszeiten (4 mal täglich)
  • Morgenlob und Eucharistiefeier
  • tägliches Begleitgespräch
  • durchgehendes Schweigen

Der Kurs richtet sich an Personen, die zum ersten Mal Exerzitien machen.

Leitung: Andreas Knapp (Kleiner Bruder), Melanie Wolfers sds
Termin: Samstag, 17. August, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 25. August 2019, 9.00 Uhr
Ort: Benediktinerinnenabtei Maria Frieden, Kirchschletten 30, 96199 Zapfendorf (Bayern)
TeilnahmerInnenbeitrag: 350 €
Mit der Anmeldung ist ein persönliches Vorgespräch mit der begleitenden Person verbunden.

Melanie Wolfers sds

Melanie Wolfers sds

Der Sinn deines Lebens ist dein Leben. Geh sorgsam mit ihm um. Eigne es dir an.

Unter diesem Motto steht meine Arbeit: bei IMpulsLEBEN, als Seelsorgerin, Autorin und Vortragende. Und das Motto bestärkt mich, dass ich dem Leben jeden Tag neu mutig die Hand reiche - im Vertrauen darauf, dass mir darin göttliches Leben entgegenkommt. Hier gibt es mehr Infos.

Mail Melanie Wolfers sds: kontakt@impulsleben.at

Kontakt Melanie Wolfers sds