Kurzexerzitien – Schweigen für Einsteiger*innen

In die Stille hören und das eigene Leben lesen lernen

11.11.2022 - 13.11.2022

Beginn: Freitag 18 Uhr; Ende Sonntag: 10 Uhr

Zukunftswerkstatt Innsbruck Sillgasse 6 A-6020 Innsbruck

Könntest du eine Auszeit vom Alltag gebrauchen? Sehnst du dich nach Stille, um innerlich ruhig zu werden und dich selbst wieder mehr wahrzunehmen? Suchst du nach einem Weg, wieder mit mehr Achtsamkeit und Klarheit durch die Welt zu gehen? Dann bist du hier genau richtig! Wie das Wort schon verrät, sind Exerzitien eine Zeit der geistigen Übung, um zurück zu sich selbst zu gelangen und die Nähe Gottes zu erspüren. Dabei helfen Meditation über die Worte der Bibel, gemeinsame Gottesdienste und Gespräche mit einem geistlichen Begleiter oder einer Begleiterin, in denen alles Platz hat was dich gerade beschäftigt. Von der Einführung am Freitagabend bis zum Frühstück am Sonntag tauchst du ein in den Raum des Schweigens. Die Gebets- und Meditationszeiten, Einführungen in die ignatianische Spiritualität und die Begleitgespräche helfen dir an diesem Wochenende, deinem eigenen Leben mit Fragen, Wünschen und Sehnsüchten Raum zu geben. Vielleicht ordnen sich so manche Dinge in dir, du kommst zur Ruhe oder findest Hilfe bei Entscheidungen.

 

Begleitung:
Isabelle Allmendinger sds
Philipp Rode SJ

Kosten: 60-80 Euro
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 10:00 Uhr

 

Die Kurzexerzitien finden in Kooperation mit der Zukunftswerkstatt Innsbruck statt, die Anmeldung wird über die Zukunftswerkstatt organisiert.

anmelden