Begleitung

  • Du hast große Träume für dein Leben, doch im Alltag gehen sie unter?
  • Du hast viele Möglichkeiten und bist trotzdem irgendwie ohne Perspektive und Orientierung – auf der Suche nach „Berufung“?
  • Dein Leben ist gerade im Fluss und Du bist einfach nur dankbar?
  • Du stehst vor einer Entscheidung?
  • Dein Alltag frisst Dich auf und Du möchtest deine Gedanken und Gefühle ordnen?
  • Du spürst, in Dir steckt mehr, aber Du weißt nicht genau, was da alles ist?
  • Du willst im Alltag am Glauben oder an deiner spirituellen Sehnsucht dran bleiben?

Geistliche Begleitung und spirituelle Schweigewochen („Exerzitien“) bieten einen Freiraum, um darüber ins Gespräch zu kommen.


Geistliche Begleitung

Geistliche Begleitung funktioniert nach dem Motto: „Vier Augen sehen mehr als zwei“. Alles, was dein Leben gerade ausmacht, kann zur Sprache kommen: Kleinigkeiten des Alltags und große Weichenstellungen, Beziehungen und Arbeit, deine Träume und woran Du schwer trägst …

Die regelmäßigen Gespräche helfen, das eigene Leben aus einem Abstand heraus zu betrachten, sich selbst besser kennenzulernen und Erfahrungen im Licht des christlichen Glaubens zu reflektieren. Sie tragen dazu bei, zu mehr Klarheit und zu einem Leben aus vollem Herzen zu finden.

Die Gespräche dauern in der Regel eine Stunde und finden im Abstand zwischen vier und sechs Wochen statt. Absolute Diskretion ist selbstverständlich.

Wenn Du mehr über Geistliche Begleitung erfahren möchtest oder eine Begleiterin suchst, kannst Du gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Auch helfen wir weiter, wenn wir selbst die Begleitung nicht übernehmen können oder falls eine therapeutische Hilfe angesagt ist.


Für Geistliche Begleitung stehen je nach Kapazität zur Verfügung:

Sr. Heidrun Bauer SDS

Sr. Heidrun Bauer SDS

Das göttliche DU, in der Person Jesu Christi, ist Mitte und Quell meines Lebens. Als Geistliche Begleiterin bin ich da für Menschen, die ihren inneren, lebensfördernden Impulsen trauen wollen und Sehnsucht haben nach geerdetem Glauben. Beim Malen und Schreiben drücke ich aus, was mich innerlich bewegt. Hier gibt es noch mehr Infos.

Kontakt Sr. Heidrun Bauer SDS

Amata Rindler sds, Wien

Amata Rindler sds, Wien

Seit über 50 Jahren bin ich Salvatorianerinnen und freue mich, dass ich auch nach meiner Pensionierung in der Geistlichen Begleitung und Exerzitienarbeit tätig bin. Was mir dabei wichtig ist:
Hinhören auf den Menschen und auf Gott. Gemeinsam mehr an Leben entdecken und das Wirken Gottes wahrnehmen.

Mail: amata.rindler@salvatorianerinnen.at

Kontakt Amata Rindler sds

Melanie Wolfers sds

Melanie Wolfers sds

Der Sinn deines Lebens ist dein Leben. Geh sorgsam mit ihm um. Eigne es dir an.

Unter diesem Motto steht meine Arbeit: bei IMpulsLEBEN, als Seelsorgerin, Autorin und Vortragende. Und das Motto bestärkt mich, dass ich dem Leben jeden Tag neu mutig die Hand reiche - im Vertrauen darauf, dass mir darin göttliches Leben entgegenkommt. Hier gibt es mehr Infos.

Mail Melanie Wolfers sds: kontakt@impulsleben.at

Kontakt Melanie Wolfers sds


Spirituelle Schweigewochen und Exerzitien

Viele sehnen sich danach, mal runterzukommen. Sie wünschen sich Stille und Alleinsein. Doch wenn alle Gesprächspartner gegangen und alle Bildschirme ausgeschaltet sind, setzt der horror vacui ein: „Uppps, nur noch ich – ohne Anschluss an den Rest der Welt!“ Doch wer das Wagnis eingeht, mit sich allein zu sein, zu schweigen und zu meditieren, wird dem eigenen Leben und seinem göttlichen Grund tiefer auf die Spur kommen.

Exerzitien sind ein Freiraum, in dem deine Fragen und Träume, deine Wunden und Visionen zu Wort kommen können. Wo die Sehnsucht nach Gott und die Suche nach deinem Platz in der Welt Raum bekommt. Exerzitien fordern Dich heraus und sind intensiv. Doch vor allem werden sie Dich bereichern und überraschen.

Elemente des Kurses sind:

  • individuelle Meditationszeiten (4 mal täglich)
  • Morgenlob und Eucharistiefeier
  • tägliches Begleitgespräch
  • durchgehendes Schweigen

Mit der Anmeldung ist ein Vorgespräch verbunden.